Zum Hauptinhalt springen

Kamera ab für die Jungen!

Schweizer Jugendwoche YouNews: Der Tages-Anzeiger sucht Jugendliche und Schulklassen, die als Reporterinnen und Reporter vom Lauberhorn-Rennen 2020 berichten.

Videos drehen auf der Tamedia-Redaktion: Mitarbeiterinnen Dinja Plattner und Jasmine Brönnimann.
Videos drehen auf der Tamedia-Redaktion: Mitarbeiterinnen Dinja Plattner und Jasmine Brönnimann.

In der Woche vom 13. bis zum 19. Januar 2020 findet bereits die dritte Ausgabe von YouNews, der Schweiz Jugendmedienwoche, statt. Rund 25 Deutschschweizer Medien ermöglichen einen vertieften Einblick in die verschiedenen Sparten des Journalismus. Die Jugendlichen schauten aber nicht einfach zu, sondern arbeiteten in den Redaktionen mit, Hand in Hand mit den Profis. Das Ziel: Journalismus erleben und verstehen, wie etablierte Medien in Zeiten von Fake News, Chatbots und Insta-Storys zur Meinungsbildung in unserer Demokratie beitragen.

Tages-Anzeiger, Blick und SRF Tagesschau sind dieses Mal mit einem medienübergreifenden Projekt dabei und kooperieren dazu mit dem Lauberhornrennen in Wengen. Gemeinsam mit den Redaktionen berichten sechs Jugendliche aus einer Klasse über die Vorbereitungen und die Stimmung in Wengen kurz vor dem Lauberhornrennen. Die Jugendlichen können dabei als Moderatorin oder Moderator vor der Kamera stehen, Skiprofis oder Nachwuchstalente interviewen, eigene Texte schreiben und die Social-Media-Kanäle betreuen. Die Beiträge werden anschliessend auf den zahlreichen Plattformen publiziert und gesendet.

Die interessierten Schulklassen können sich ab sofort bis am 8. November 2019 auf YouNews.ch für eine Teilnahme bewerben. Auf der Websitesind auch weitere Informationen und alle Projektbeschriebe zu finden. Die Jugendlichen erhalten die Möglichkeit, direkt in den Redaktionen mitzuarbeiten. Die so entstandenen Beiträge werden im jeweiligen Partnermedium publiziert.

Das Projekt YouNews ist entstanden auf Initiative von Viviane Manz, Redaktorin und Produzentin der SRF-«Tagesschau», Michael Marti, Mitglied der Chefredaktion Tamedia, Franz Fischlin, SRF-«Tagesschau» und «Medienclub» sowie von Vertretern des Vereins Qualität im Journalismus, der das Projekt unterstützt. YouNews 2020 wird erstmals vom Verband Schweizer Medien organisatorisch begleitet. Bei den ersten beiden Durchführungen haben jeweils rund 250 Jugendliche teilgenommen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch