Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Österreichs Kandidaten liefern sich Schlammschlacht im TV

Beleidigungen in den Sozialen Medien

Hier ist die Lage noch entspannt: Der von den Grünen unterstützte Wirtschaftsprofessor Alexander Van der Bellen (links) und der rechtspopulistische Politiker Norbert Hofer von der FPÖ. (15. Mai 2016)
Eine Woche vor der entscheidenden Stichwahl haben sich die beiden Präsidentschaftskandidaten in Österreich einen aggressiven Schlagabtausch geliefert.
Das sei «unterstes Niveau» gewesen, befand das Boulevardblatt «Kronen-Zeitung» und fragte: «Und die wollen in die Hofburg?»
1 / 4

Chance nicht genutzt

Warnung vor autoritären Verhältnissen

SDA/kat