Zum Hauptinhalt springen

So saugt man Strände sauber

In Kanada wurde ein Gerät entwickelt, mit dem man Plastikabfall von Stränden wegsaugen kann.

Prototyp: Die kanadischen Entwickler testen den «Strandsauger». Video: Tamedia

Der Strand von Kamilo Point auf der hawaiianischen Hauptinsel Big Island gilt als einer der dreckigsten Strände der Welt. Verantwortlich dafür sind Meeresströmungen, die den Müll von weither hierhin transportieren.

Gegen die Strömungen kann der Mensch nichts unternehmen, wohl aber gegen die gigantischen Abfallberge. Um den Strand zu säubern, haben 12 Maschinenbaustudenten der Université de Sherbrooke im kanadischen Québec den Strandsauger namens Hoola One entwickelt. Der Prototyp, der mittels Crowdfunding finanziert wurde, wird zur Zeit am Strand von Kamilo Point getestet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch