Zum Hauptinhalt springen

«Stoppt einfach den Krieg»

Ein syrischer Flüchtlingsjunge hat eine eindrückliche und zugleich einfache Botschaft an die Welt.

Täglich drängen Tausende von Flüchtlingen nach Europa, unter ihnen auch viele Familien mit Kindern. Manchmal sind es gerade diese Kinder, welche mit ihrer Denkweise eine simple Lösung für die Probleme der Welt bieten. So auch der 13-jährige Kinan Masalemehi, der mit seiner Schwester aus der syrischen Stadt Dar'a geflohen ist.

Auf seiner Flucht traf der Bube in Ungarn auf einen Reporter des TV-Senders Al Jazeera America, der Kinan nach dessen Botschaft für die Welt fragte. Kinan antwortete dem Journalisten auf Englisch und gab eine von Herzen kommende Botschaft, die offenkundig und zugleich simpel ist. Er bat um Hilfe für die vom Krieg geplagte syrische Bevölkerung und fügte hinzu: «Wenn ihr den Krieg in Syrien stoppt, werden wir nicht mehr nach Europa kommen wollen.»

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch