«Wanderbar»-Tage im Alpina Klosters -
33% Rabatt

Buchbar ab sofort bis einschliesslich 7. Oktober 2017

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ferien im Hotel Alpina- das heisst Genuss pur in Ihrem zu Hause auf Zeit! Über Berge und Wiesen wandern oder mit dem Bike erkunden, Natur erleben, Bergsonne geniessen, Höhenluft schnuppern – Gratis Bergbahnen. Dazu kommen feinste Kulinarik, Gastfreundschaft aus Freude, gemütliche Zimmer, ein herrlicher Wellnessbereich mit Sauna und Hallenbad und und und …
Lust auf Genuss? Wir freuen uns auf Sie!

- 2 Übernachtungen im gemütlichen Alpina-Doppelzimmer
- inkl. Frühstücksbuffet
- einen Apéro Drink und ein 3-Gang Abendmenu (am Anreisetag)
- einen gratis Stellplatz in Hotelgarage
- Gratis Nutzung der Bergbahnen der Region Davos Klosters
- Gästekarte mit vielen Reduktionen und freie Fahrt mit den regionalen öffentlichen Verkehrsmitteln, Teilnahme am Sommer-Aktiv Programm Klosters
- ein Lunchpaket für Ihre Wanderung am 1.Tag
- Wandertipps der Region Davos Klosters
- Gratis Nutzung des Wellness-Bereichs sowie des Fitnessraums
- Gratis Nutzung der hauseigenen Mountainbikes und Nordic Walking Stöcke
- Inklusive sind auch Mehrwertsteuer und gratis WLAN im ganzen Haus.

Ihr CARTE BLANCHE-Angebot
2 Übernachtungen à CHF 199.- pro Person (So-Do) statt 296.-
Wochenendaufpreis (Fr & Sa Nacht): CHF 15 pro Person und Nacht
exklusive Kurtaxe (CHF 4.50 pro Person/Nacht)

Aufpreis für das Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: CHF 80.- für 2 Nächte 1 Kind ab 2 Jahren: CHF 130.- für zwei Nächte inklusive Frühstück!

Erstellt: 22.06.2017, 08:03 Uhr

Weitere Informationen

Reservation

Private Selection Hotels, Tel: 041-368 10 05 – info@privateselection.ch oder online unter www.privateselection.ch. Bitte geben Sie bei der Buchung als Promotionscode das WORT «CarteBlanche» ein.

TA Marktplatz

Blogs

Mamablog Die Klasse überspringen oder nicht?

Geldblog Die Börse entwickelt sich nicht immer rational

Die Welt in Bildern

Waagrechtstart: An den Festlichkeiten des St. Juliantag in Malta, springt ein Wettkämpfer von einem rutschigen Pfahl und schnappt sich die Fahne über dem Wasser. (20.August 2017)
(Bild: Darrin Zammit Lupi ) Mehr...