Zum Hauptinhalt springen

18-Jährige prägt die Mode Niemand hat so viel Macht wie Billie Eilish

Sie ist die Popkönigin der Stunde. Ihre Hits sind allerdings nicht einmal ihre grösste Leistung. Vor allem ist sie der erste wirklich emanzipierte weibliche Superstar. Wie hat die 18-Jährige das geschafft?

Am liebsten sackartig: Billie Eilish bei einem Auftritt in Miami Anfang März.
Am liebsten sackartig: Billie Eilish bei einem Auftritt in Miami Anfang März.
Getty Images

Ein Tweed-Kostüm in Sackform von Chanel für Billie Eilish? Kein Problem, das Atelier in Paris näht es bereits und verziert es noch mit Graffiti-Verschmierungen! Ein beutelartiges Strass-Ensemble in Schwarz und Giftgrün von Gucci für Eilishs Grammy-Auftritt? Aber selbstverständlich, der Kurier hat es in Mailand bereits übergeben bekommen! Oder ein riesiger Trenchcoat mit überweitem Nicki-Trainingsanzug in Burberry-Beige für die Verleihung der Brit Awards in London: längst fertig!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.