Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Südamerika leidet starkHier fordert Corona die meisten Opfer

113’000 Menschen sind in Mexiko schon an der Pandemie gestorben: Angehörige besuchen das Grab einer Corona-Toten in Mexiko-Stadt.

In Paraguay werden die Betten knapp

Die Politik ist mitschuldig: In Brasilien etwa hat Präsident Jair Bolsonaro das Virus lange verharmlost.

Länder wie Argentinien oder Ecuador waren schon vor dem Beginn der Pandemie faktisch pleite.

45 Kommentare
Sortieren nach:
    Marcel Stierli

    In Anbetracht der desaströsen Verhältnisse in Europa würde ich hier nicht wirklich gross mit dem Finger zeigen. Gemessen an Ausbildung, Finanzen, Wirtschaft sollte man das in Europe in den Griff gekommen, scheitert jedoch an seiner eigenen grenzenlosen Arroganz