Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Durchbruch bei FrauenförderungNoch nie gab es so viele Chefinnen in Schweizer Firmen

Sticht unter den vielen Männern hervor: Sabine Keller-Busse, Schweiz-Chefin der UBS, hier am Weltwirtschaftsforum 2020 in Davos.  

Nur neun der hundert grössten Firmen werden von Frauen geführt

McDonald’s-Chefin und eine der neun Chefinnen unter den hundert grössten Unternehmen der Schweiz: Aglaë Strachwitz

«Die Firmen haben inzwischen eine Vielzahl an Kandidatinnen in ihrem mittleren Kader herangezogen, die nun beginnen, ins oberste Management aufzurücken.»

Guido Schilling