Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Massenentlassung in der SchweizNovartis streicht mehr als jede zehnte Stelle

Von den 1400 Stellen, die in der Schweiz gestrichen werden, entfallen allein 600 auf die zentrale Verwaltung im Novartis-Campus in Basel.

Zusammenlegung kostet Stellen

Sie müssen nicht um ihren Job bangen: Wissenschaftlerin und Wissenschaftler in der Forschung und Entwicklung in Basel.
Er will die alten Strukturen bei Novartis umkrempeln: Vas Narasimhan, Konzernchef von Novartis.