Zum Hauptinhalt springen

Abgefallen bei Lausanne-FCZOje FCZ

Fünf Akteure, die beim 0:4 des FCZ gegen Lausanne herausgestochen sind. Unter anderem: Marco Schönbächler, der mies verteidigt, und Trainer Ludovic Magnin, der wieder einmal eine Krise zu verantworten hat.

Ludovic Magnin ist selbstkritisch: «Das war ein kollektives Versagen heute. Es gibt nix Positives, unser Auftritt hatte nichts mit Super League zu tun.»
Ludovic Magnin ist selbstkritisch: «Das war ein kollektives Versagen heute. Es gibt nix Positives, unser Auftritt hatte nichts mit Super League zu tun.»
Foto: Laurent Gillieron (Keystone)

Ludovic Magnin: Der ewig Geschützte

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.