Riederer Achter – Brüder Brownlee ganz gross

Der Zürcher Sven Riederer wird im olympischen Triathlon bei Alistair Brownlees Triumph Achter und sichert sich immerhin ein Diplom.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Sevn Riederer büsste auf Alistair Brownlees Siegerzeit 1:21 Minuten ein. Der 31-jährige Zürcher, 2004 in Athen Gewinner der Bronzemedaille, war nach dem Schwimmen über 1,5 Kilometer nur Elfter. Vor dem abschliessenden 10-Kilometer-Lauf gehörte Riederer als Sechzehnter mit lediglich fünf Sekunden Rückstand der Spitzengruppe an.

Alistair Brownlee, der Weltmeister von 2009 und 2011, dominierte auf der Laufstrecke nach Belieben und zog in der letzte Runde seinem letzten Verfolger Javier Gomez davon. Der Spanier, vor vier Jahren in Peking Vierter, erreichte das Ziel mit elf Sekunden Rückstand als Zweiter. Bronze sicherte sich Alistairs Bruder Jonathan Brownlee mit 31 Sekunden Rückstand.

Kurz nach Beginn des 10-Kilometer-Laufs waren die Gebrüder Brownlee zusammen mit Gomez davongezogen. Der Rückstand der ersten Verfolger betrug fünf Kilometer vor dem Ziel bereits eine knappe halbe Minute. Jonathan Brownlee konnte den Anschluss an seinen Bruder und an den dreifachen Europameister Gomez bald darauf nicht mehr halten und kassierte wenig später eine 15-Sekunden-Strafe wegen eines Wechselfehlers.

Ruedi Wild, der zweite Schweizer Teilnehmer, klassierte sich auf dem 39. Schlussrang. Der 30-jährige Schweizer Meister verlor 4:45 Minuten. (si)

Erstellt: 07.08.2012, 10:52 Uhr

Artikel zum Thema

Der Vorstoss in die Komazone

Die Zürcherin Nicola Spirig holte bisher für die Schweiz mit dem Olympiasieg die Kohlen aus dem Feuer. Mit Sven Riederer greift morgen ein Zürcher Triathlet nach Gold. Er spricht von einer physischen und psychischen Herausforderung. Mehr...

Grenzenloser Gold-Jubel

Hunderte Schweizer Fans feierten in London die Olympiasiegerin Nicola Spirig. Es war eine Erlösung für die angereisten Supporter. Der sportliche Frust der letzten Tage musste raus. Mehr...

Gold-Triathletin Spirig: «Ich bin sprachlos»

Die Schweizer Sportwelt kann endgültig aufatmen: Die Zürcherin Nicola Spirig gewinnt den olympischen Triathlon der Frauen in einem Foto-Finish vor der Schwedin Lisa Norden. Mehr...

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Blogs

Von Kopf bis Fuss So wichtig ist Vitamin D

Mamablog «Trennungen werden noch immer tabuisiert»

Die Welt in Bildern

Fliegende Körner: Ein Bauer erntet Reis auf einem Feld in Nepal. (15. November 2019) A farmer harvests rice on a field in Lalitpur, Nepal November 15, 2019.
(Bild: Navesh Chitrakar ) Mehr...