Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Von Bolt bis Röthlin – die letzten Highlights

Am Donnerstag um 21.55 Uhr strebt Usain Bolt auf der halben Bahnrunde seinen zweiten Triumph an den Spielen von London an. Der Weltrekordler ist im 200-Meter-Rennen der klare Favorit. Ärgern kann ihn wohl höchstens sein jamaikanischer Landsmann Yohan Blake.
Am Freitag um 16.08 Uhr beginnt die Entscheidung in der BMX-Konkurrenz. Der Winterthurer Roger Rinderknecht schloss die Qualifikation zwar nur auf Rang 23 ab, ist aber zuversichtlich, dass er im direkten Kampf mit seinen Konkurrenten auf der spektakulären Bahn von London zulegen kann.
Am Sonntag um 16 Uhr steigt das grosse Endspiel der Basketballer. Aller Voraussicht nach mit Beteiligung des Dream Teams aus den USA. Der Kronfavorit trifft in seinem Halbfinal am Freitag auf Argentinien. Im Kampf um Gold würde es dann gegen Spanien oder Russland gehen.
1 / 7