Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das Schöne an einem Tiefpunkt

Erschöpfung und Schmerz: Fabian Cancellara steht nach dem Zeitfahren für die Schweizer Misere, die mit seinem Sturz am Samstag begonnen hat.
Hängender Kopf: Degenfechter Max Heinzer nach seinem Ausscheiden in den Achtelfinals.
Fahren sieglos nach Hause: Die Schweizer Fussballer um Admir Mehmedi (Bild).
1 / 4

Die lange Pannenparade

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin