Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Der russische Olympia-Traum ist geplatzt

Geknickt: Verteidiger Anton Below nach der Niederlage gegen Finnland.
Hängende Köpfe: Für die Russen zählte der Eishockey-Wettbewerb zu den allerwichtigsten – nun ist schon in den Viertelfinals Endstation.
Halbfinalgegner: Die Schweden feiern ein Tor, während der slowenische Keeper Robert Kristan erneut hinter sich greifen musste. In den Halbfinals kommt es nun zum nordländischen Duell zwischen Schweden und Finnland.
1 / 5

Sloweniens erfolgreiche Olympia-Kampagne

Kanada alles andere als souverän