Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Grosser Schweizer Frust im Skicross

Ernüchterung im Schweizer Lager: Keine Skicrosserin schaffte es in den Finallauf der besten vier.
Die Mitfavoritin Fanny Smith (rechts) beging im Halbfinal in Führung liegend einen Fahrfehler und wurde nur Achte.
Das Podium ohne Schweizer Beteiligung: Die Kanadierinnen Thompson (1.), Serwa (links, 2.) und die Schwedin (Holmlund, 3.)
1 / 4