Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Offensive Schwäche als grosses Handicap

Der Achtelfinal gegen die Letten fängt aus Schweizer Sicht nicht gut an. Nach 9 Minuten gehen die Balten in Führung. Und...
...als Morris Trachsler auf der Strafbank sitzt, düpiert der beste Lette, Lauris Darzins, Jonas Hiller zum 2:0. Der NHL-Goalie hat sich für einmal zu spät verschoben.
Das frühe Out in Sotschi ist ein Rückschlag für das Schweizer Eishockey, aber auch für Coach Sean Simpson, der ein wenig zu oft die Sturmreihen durcheinander gewirbelt hat. Als Krisenmanager muss der Headcoach noch zulegen. Aber der Trainer kann nicht die Tore schiessen; das müssen schon seine Schäfchen tun.
1 / 12