Zum Hauptinhalt springen

Ein kleiner Lichtblick in der griechischen Brandkatastrophe

In einem komplett ausgebrannten Haus haben griechische Retter einen Hund gefunden. Abgesehen von kleineren Verletzungen und einem versengten Fell scheint es dem Vierbeiner gut zu gehen.

Kleiner Lichtblick: Eine Woche nach den verheerenden Bränden finden die Retter einen Hund, der überlebt hat.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch