So sieht das neuste Viertel New Yorks aus

Die «Hudson Yards» im New Yorker Stadtteil Manhattan ist das teuerste privat finanzierte Bauprojekt der USA, das jemals realisiert wurde. Seit dem 15. März ist es nun für die Öffentlichkeit zugänglich.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Erstellt: 15.03.2019, 14:26 Uhr

Kommentare

Blogs

Tingler Alles auf Zeit
History Reloaded Der Zwingli des Islam

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Wiederspiegelt die Gesellschaft: Ein Fahrradfahrer fährt im Lodhi Art District von Neu Dehli an einem Wandbild vorbei. (24. März 2019)
(Bild: Sajjad HUSSAIN) Mehr...