Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Applaus hier, Prügel dort

«Ich verstehe nicht, was passiert ist»: Nikolai Desjatnitschenko steht nun unter Personenschutz. Bild: Screenshot/Das Erste

Personenschutz dringend nötig