Zum Hauptinhalt springen

Die lesbische Millionärstochter wehrte sich

120 Millionen Dollar bot ihr Vater dem Mann, der seine Tochter Gigi Chao heiratet. Er scheiterte – und Gigi trug ihren Erfolg sogar noch zur Schau.

Lesbisches Vorbild: Millionärstochter Gigi Chao.
Lesbisches Vorbild: Millionärstochter Gigi Chao.
Bobby Yip, Reuters

Cecil Chao, ein Hongkonger Multimillionär, hat stets bekommen, wonach er griff. Nur die eigene Tochter widersetzt sich seinen Druckversuchen. Mit einer Prämie, die er letzte Woche auf umgerechnet 120 Millionen Franken verdoppelte, köderte er den perfekten Mann für seine lesbische Tochter Gigi. Dieser sollte sie zur Heterosexualität bekehren. Und den Zusammenhalt der Familie retten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.