Zum Hauptinhalt springen

«Du warst nie allein, Carsten»

Familie, Freunde und Bekannte nahmen an einer Trauerfeier Abschied von Carsten Schloter. Die persönlichen Worte der Angehörigen berührten und gingen nahe.

Ein Paket Gummibärchen auf dem Sarg von Carsten Schloter. (29. Juli 2013)
Ein Paket Gummibärchen auf dem Sarg von Carsten Schloter. (29. Juli 2013)
Keystone
Nach der Trauerfeier: Bundesrätin Doris Leuthard und Swisscom-Präsident Hansueli Loosli verlassen die Kathedrale St. Nicolas in Fribourg (29. Juli 2013).
Nach der Trauerfeier: Bundesrätin Doris Leuthard und Swisscom-Präsident Hansueli Loosli verlassen die Kathedrale St. Nicolas in Fribourg (29. Juli 2013).
Keystone
Die Anteilnahme ist gross.
Die Anteilnahme ist gross.
Keystone
1 / 8

«Hello. You’ve reached Carsten Schloter’s Mailbox...», Ein letztes Mal hallte die Stimme des Swisscom-Chefs durch den Raum. Es war der Auftakt zur Trauerfeier in der Kathedrale St. Niklaus in Freiburg. Aus Angst, dass es zu wenig Platz haben könnte, waren viele Trauergäste schon eine Stunde vor Beginn in die Kathedrale geströmt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.