Zum Hauptinhalt springen

Einbrecher stehlen den Tresor von Oliver Kahn

In die Villa des ehemaligen Goalies der deutschen Nationalmannschaft ist eingebrochen worden.

War während des Einbruchs nicht zuhause: Oliver Kahn. (Archivbild)
War während des Einbruchs nicht zuhause: Oliver Kahn. (Archivbild)
Matthias Schrader, Keystone
Kahn lebt zusammen mit seiner zweiten Frau Svenja und den zwei gemeinsamen Kindern in der Villa bei München. (Archivbild)
Kahn lebt zusammen mit seiner zweiten Frau Svenja und den zwei gemeinsamen Kindern in der Villa bei München. (Archivbild)
Michael Gottschalk, Keystone
Schock für ihn und seine Familie: Oliver Kahn. (Archivbild)
Schock für ihn und seine Familie: Oliver Kahn. (Archivbild)
Barbara Gindl, Keystone
1 / 3

Unbekannte haben sich im Süden von München Zugang zur Villa von Oliver Kahn verschafft und einen Tresor gestohlen, wie die deutsche «Bild» berichtet. Die Polizei hat gegenüber der Zeitung lediglich einen Einsatz am 12. November bestätigt. Der ehemalige Torhüter der deutschen Nationalmannschaft soll dort zusammen mit seiner zweiten Ehefrau Svenja und den zwei gemeinsamen Kindern wohnen.

Während des Einbruchs war niemand zuhause. Oliver Kahn habe sich laut «Bild» in Portugal aufgehalten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch