Vaterfreuden bei Ex-SNB-Chef Hildebrand

Mit 53 Jahren hat die Milliardärin Margarita Louis-Dreyfus Zwillinge zur Welt gebracht. Der Vater ist Philipp Hildebrand.

Unter anderem gehört ihr der französische Fussballverein Olympique Marseille: Unternehmerin Margarita Louis-Dreyfus (l.) und Philipp Hildebrand (r.) bei einem Match zwischen Paris Saint-Germain und Marseille im Parc-des-Princes-Stadion in Paris. (9. November 2014)

Unter anderem gehört ihr der französische Fussballverein Olympique Marseille: Unternehmerin Margarita Louis-Dreyfus (l.) und Philipp Hildebrand (r.) bei einem Match zwischen Paris Saint-Germain und Marseille im Parc-des-Princes-Stadion in Paris. (9. November 2014) Bild: Francois Mori/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der ehemalige Chef der Schweizer Nationalbank Philipp Hildebrand wird 52-jährig Papa von zwei gesunden Mädchen. Seine neue Lebenspartnerin, die Schweizer Milliardärin und Unternehmerin Margarita Louis-Dreyfus, hat mit 53 Jahren zum zweiten Mal Zwillinge zur Welt gebracht. Ihre Sprecherin bestätigte am Montag die Geburt, über die am Wochenende bereits Medien berichtet hatten. Aus ihrer Ehe mit dem 2009 verstorbenen Unternehmer Robert Louis-Dreyfus hat die gebürtige Russin bereits drei Söhne, darunter ebenfalls Zwillinge.

Hildebrand war Chef der Schweizer Zentralbank, bis er wegen Vorwürfen des Insiderhandels zugunsten seiner Ex-Frau zurücktreten musste. Mit ihr hat er eine Tochter. Inzwischen ist Hildebrand Vizechef des US-Vermögensverwalters Blackrock.

Louis-Dreyfus erbte nach dem Tod ihres Mannes die Unternehmensgruppe Louis-Dreyfus Commodities. Der vor 160 Jahren gegründete Konzern macht vor allem Geschäfte mit Rohstoffen und beschäftigt 22'000 Personen in mehr als hundert Ländern. Louis-Dreyfus gehört ausserdem der französische Fussballverein Olympique Marseille. (mch/AFP)

Erstellt: 21.03.2016, 14:22 Uhr

Artikel zum Thema

Hildebrand verteidigt Draghi und kritisiert die Schweiz

In einem Gespräch mit der FAZ äussert sich der einstige Nationalbank-Chef zur Geldpolitik der EZB und zur Rolle der Schweiz in der Brexit-Debatte in Grossbritannien. Mehr...

Philipp Hildebrand steigt beim Blausee ein

Ex-Nationalbankpräsident Hildebrand übernimmt mit zwei anderen Schweizer Wirtschaftsgrössen die Mehrheit vom Unternehmen Berner Oberländer Naturpark Blausee. Der Kaufpreis wurde nicht genannt. Mehr...

Wie Margarita Louis-Dreyfus ihre Macht ausbaut

Die Milliardärin will den Anteil an ihrem Rohstoffkonzern aufstocken. Die Freundin von Ex-Nationalbankpräsident Philipp Hildebrand soll ihre Verwandten ausbezahlen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Sweet Home Einmal flachlegen, bitte

Mamablog «Spiel mir das Lied vom Trotz»

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Fast wie auf der Titanic: Ein Liebespaar betrachtet die untergehende Sonne im untergehenden Venedig (17. November 2019).
(Bild: Luca Bruno) Mehr...