Zum Hauptinhalt springen

Kachelmann macht Gegenwind

Der TV-Moderator kämpft gegen seine Vorverurteilung wegen Vergewaltigung an. Mit Höchstaufwand. Und mit Erfolg.

Ein Medienprofi: Jörg Kachelmann ist den Umgang mit der Öffentlichkeit gewohnt.
Ein Medienprofi: Jörg Kachelmann ist den Umgang mit der Öffentlichkeit gewohnt.
Keystone

Seit Jörg Kachelmann der bekannteste Ex-Untersuchungshäftling Deutschlands ist, tut er, was er am besten kann: Er stellt sich vor die Fernsehkameras und macht ein Gesicht, das auf viele sympathisch wirkt. Dann sagt er Dinge, die andere kompliziert sagen, einfach. Fast wie früher, als er meteorologisch unkorrekt ankündigte: «Es flöckelt Zucker auf unsere Flachlandtannen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.