Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Nicht mit mir, denn ich weiss noch nicht, was ich sagen werde»

«Ich habe hier Herrn Obama»: Schauspieler und Regisseur Clint Eastwood kritisiert einen unsichtbaren Präsidenten auf einem sichtbaren Stuhl. (30. August 2012)
Held der Konservativen: Eastwood, Star aus Spaghetti-Western und Selbstjustiz-Thrillern, ist bei den Republikanern beliebt. (30. August 2012)
«Er lenkte nur ab»: Statt der erhofften Primetime-Sensation wurde Eastwood nur zur peinlichen Ablenkung am grossen Abend von Präsidentschaftskandidat Mitt Romney. (30. August 2012)
1 / 3

Redezeit nicht eingehalten

Eastwood: Romney und Ryan «waren sehr begeistert»

dapd/mw