Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Brad Pitt ist Kidmans Nachfolger

Bei der Vorstellung des neuen Gesichts für Chanels legendäres Parfüm No 5 kam es gestern zu einer Überraschung: Es ist Brad Pitt! Er ist damit Nachfolger von Nicole Kidman, Catherine Deneuve and Audrey Tautou und der erste Mann in dieser Rolle. Bereits in den nächsten Tagen soll in London ein Werbefilm gedreht werden.
Britney Spears wird Mitglied der Jury der amerikanischen Ausgabe der Castingshow «X-Factor». Sie löst zusammen mit dem Erfinder der Show, Simon Cowell, und L.A. Reid die bisherigen Juroren Steve Jones, Paula Abdul und Nicole Scherzinger ab. Der Job bringt ihr einen Verdienst von 15 Millionen Dollar pro Staffel.
Nachdem Justin Bieber kürzlich die High School abgeschlossen hat, ist er seiner Mutter dankbar dafür, dass sie ihn dazu gedrängt hat. «Meine Mutter wollte unbedingt, dass ich das mache. Ich habe es für sie gemacht.» Zum Dank hat er ihr zum Muttertag einen Song geschrieben: «Turn to you» wird am Samstag auf iTunes veröffentlicht.
1 / 6