Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Bushido gründet Partei

Bushido gründet eine Partei. Wie er gestern bekanntgab, hat er alle nötigen Unterlagen dazu beisammen. Wie die Partei heisst und wer ausser ihm mitmacht, ist noch unklar – doch Bushido weiss, was er will: «Ich werde definitiv eine Partei gründen und ich werde versuchen, die Einstellung der Menschen zu ändern. Bushido for a better world!»
Russell Brand will zum Ritter geschlagen werden. Seiner eigenen, nicht sehr bescheidenen Meinung nach würde er es verdienen, von der Queen den Titel «Sir» verliehen zu bekommen. Das sollte bald passieren, wie er gegenüber «The Sun» drohte: «Sonst fangen die Leute an zu rebellieren.»
Ex-Model Julia Saner hat einen Auftritt auf einer neuen Bühne: Im Musical «Titanic» hat sie eine Gastrolle bekommen. Vorerst hat sie aber keine Rückkehr ins Showbiz geplant, sondern will sich auf ihr Studium in London konzentrieren, wie sie der Schweizer Boulevardzeitung «Blick» sagte: «Mein neues Leben ist schön und spannend. Ich arbeite an meinen Fotoprojekten und bereite mich auf mein Medienstudium vor.»
1 / 9