Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Catherine Zeta-Jones muss in die Nervenklinik

Heute auf dem Boulevard: +++ Charlie Sheen soll zu «Two and a Half Men» zurückkehren +++ Christian Gross' Scheidung ist durch +++ Liliana Matthäus fällt bei der Tanzshow raus +++

Schwere Zeiten für Catherine Zeta-Jones: Der Hollywoodstar lässt sich wegen manisch-depressiven Störungen in einer Nervenklinik behandeln. Das bestätigte ihr Sprecher gegenüber People.com.
Schwere Zeiten für Catherine Zeta-Jones: Der Hollywoodstar lässt sich wegen manisch-depressiven Störungen in einer Nervenklinik behandeln. Das bestätigte ihr Sprecher gegenüber People.com.
Keystone
Zeta-Jones' Ehemann, Schauspieler Michael Douglas, erkrankte an einem Kehlkopfkrebs. Die schöne Waliserin begleitete ihn während sechs Monaten durch die Chemotherapie und Strahlenbehandlung.
Zeta-Jones' Ehemann, Schauspieler Michael Douglas, erkrankte an einem Kehlkopfkrebs. Die schöne Waliserin begleitete ihn während sechs Monaten durch die Chemotherapie und Strahlenbehandlung.
Keystone
Doch gestern wurde sie und ihr professioneller Tanzpartner Massimo Sinató vom TV-Publikum abgewählt. Liliana tanzte laut der Jury ziemlich steif. Der Grund: Sinató fiel wegen eines Autounfalls vier Tage aus.
Doch gestern wurde sie und ihr professioneller Tanzpartner Massimo Sinató vom TV-Publikum abgewählt. Liliana tanzte laut der Jury ziemlich steif. Der Grund: Sinató fiel wegen eines Autounfalls vier Tage aus.
RTL
1 / 8

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch