Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: David Hasselhoff kämpft für Berliner Mauer

David Hasselhoff hat auf Twitter den Streit um die East Side Gallery in Berlin kommentiert: «Wie kann man die Mauer niederreissen, die für Freiheit, Beharrlichkeit und menschliche Opfer steht?» Hasselhoff brachte 1989 seinen Song «Looking for Freedom» heraus, den die Deutschen im Freudentaumel nach dem Mauerfall als Ode an die Freiheit interpretierten.
Die East Side Gallery ist eine beliebte Touristenattraktion in Berlin. Der Mauerabschnitt wurde seit 1990 von Künstlern mit grossformatigen Wandbildern bemalt. Um einen Zugang zu einem neuen Wohnhaus hinter der Mauer zu schaffen, sollten 22 Meter der Mauer abgetragen werden. Nach massiven Protesten wurden die Bauarbeiten zunächst gestoppt.
Der deutsche Rapper Cro hat für H&M eine eigene Kollektion gestaltet – mit T-Shirts, Pullovern, Stoffbeuteln und Mützen. «Ich habe versucht, das umzusetzen, was ich selber gerne mag und trage. Ich denke, meine Panda-Gang wird das auch feiern», sagte der Musiker laut Klatsch-tratsch.de.
1 / 11