Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Florian Ast glaubt immer noch an die ewige Liebe

Heute auf dem Boulevard: +++ Jennifer Aniston verlobt +++ Michelle Hunziker stürzt +++ Lena Meyer-Landrut verliebt +++ Charlize Theron ausgelastet +++ Edward Norton und 50 Cent lästern +++

Dem «Sonntag» gab Florian Ast ein ausführliches Interview, in dem er auch zu privaten Dingen Stellung nahm. So sei die Affäre mit...
Dem «Sonntag» gab Florian Ast ein ausführliches Interview, in dem er auch zu privaten Dingen Stellung nahm. So sei die Affäre mit...
Keystone
...Sängerin Sol Romero (hier mit ihrem Ehemann Martin Campbell) noch nicht vorbei: «Sie war hier und ich war auch wieder bei ihr in Los Angeles.» Er hätte es gern, wenn sie seine dritte Frau und ewige Liebe würde – und noch mehr: «Zum ersten Mal könnte ich mir vorstellen, Vater zu werden.»
...Sängerin Sol Romero (hier mit ihrem Ehemann Martin Campbell) noch nicht vorbei: «Sie war hier und ich war auch wieder bei ihr in Los Angeles.» Er hätte es gern, wenn sie seine dritte Frau und ewige Liebe würde – und noch mehr: «Zum ersten Mal könnte ich mir vorstellen, Vater zu werden.»
Keystone
50 Cent lästert im Interview über Kanye West und dessen neuen Song «Perfect Bitch», der Kim Kardashian gewidmet ist: «Er könnte das wirklich so meinen und man singt die Worte mit, weil er Kanye ist. Aber ihr wisst doch, wie es ist. Was für den einen Mann Müll ist, ist für den anderen ein Schatz.» Er glaube sowieso nicht, dass es die perfekte Frau gibt.
50 Cent lästert im Interview über Kanye West und dessen neuen Song «Perfect Bitch», der Kim Kardashian gewidmet ist: «Er könnte das wirklich so meinen und man singt die Worte mit, weil er Kanye ist. Aber ihr wisst doch, wie es ist. Was für den einen Mann Müll ist, ist für den anderen ein Schatz.» Er glaube sowieso nicht, dass es die perfekte Frau gibt.
Keystone
1 / 10

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch