Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Hatte Jacko einen Lover?

Heute auf dem Boulevard: +++ Sandra Bullock und ihr Adoptivbaby +++ Brad Pitt beschimpft seine Ex-Frau +++ 120 Geliebte für Tiger Woods

Die Gerüchte nehmen kein Ende: Fast ein Jahr nach dem Tod des King of Pop ist ein Unbekannter namens Jason Pfeiffer aufgetaucht. Dieser behauptet, der heimliche Geliebte von Michael Jackson gewesen zu sein. Wann wird Jacko wohl endlich seinen Frieden finden?
Die Gerüchte nehmen kein Ende: Fast ein Jahr nach dem Tod des King of Pop ist ein Unbekannter namens Jason Pfeiffer aufgetaucht. Dieser behauptet, der heimliche Geliebte von Michael Jackson gewesen zu sein. Wann wird Jacko wohl endlich seinen Frieden finden?
Keystone
Schon vor drei Monaten hat Sandra Bullock anscheinend klammheimlich ein Baby adoptiert: Im «People» Magazin sind nun erste Fotos von ihr und dem Wonneproppen Louis Bardo Bullock veröffentlicht worden. Die Schauspielerin will nach der Scheidung von Jesse James den Kleinen nun alleine grossziehen.
Schon vor drei Monaten hat Sandra Bullock anscheinend klammheimlich ein Baby adoptiert: Im «People» Magazin sind nun erste Fotos von ihr und dem Wonneproppen Louis Bardo Bullock veröffentlicht worden. Die Schauspielerin will nach der Scheidung von Jesse James den Kleinen nun alleine grossziehen.
Keystone
Der lächelnde Drache hat wieder zugeschlagen: Heidi Klum zeigte sich erbarmungslos mit Jury-Mitglied Q aus ihrer Sendung «Germanys next Topmodel». Sie hat das braungebrannte Bubigesicht nämlich knallhart gefeuert. Zumindest darf er noch bei der laufenden Staffel bis zum Ende bleiben. Wie gnädig.
Der lächelnde Drache hat wieder zugeschlagen: Heidi Klum zeigte sich erbarmungslos mit Jury-Mitglied Q aus ihrer Sendung «Germanys next Topmodel». Sie hat das braungebrannte Bubigesicht nämlich knallhart gefeuert. Zumindest darf er noch bei der laufenden Staffel bis zum Ende bleiben. Wie gnädig.
Keystone
1 / 8

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch