Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Nicht so frustriert, Aniston

Jennifer Aniston hat ihr Näschen gestrichen voll von den ewigen Schwangerschaftsmutmassungen. Gegenüber «GQ» redet sie nun sichtlich genervt Klartext: Nein, leider kein Baby in Sicht. Heiter sollte sie ihr Stern auf dem Walk of Fame stimmen, den sie soeben erhalten hat.
Dafür verkündet Viktor Röthlin via Facebook stolz, dass er im Papaglück schwelgt. Falls die Mutter auch Marathonläuferin sein sollte, dann empfiehlt sich ein Termin mit Harley Pasternak. Kennen Sie nicht?
Möchte Michelle Hunziker derweil von Ihrem Sexbomben-Image loskommen? Nein, keine Sorge, «Belle Michelle» will uns bloss mit ihrem Alter Ego Losanna (aus der italienischen Sendung «Striscia la Notizia») den Tag erheitern. Gelungen!
1 / 12