Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Von Mummys, Daddys und Babys

Kinderglück zum Ersten: Was Hugh Grant im Film «About a Boy» schon mal üben konnte, wird jetzt plötzlich Realität — der 51-jährige Schauspieler nimmt bald Vaterpflichten wahr. Diese Geschichte wäre dann allerdings «about a girl»...
Kinderglück zum Zweiten: Diese «mummy» ist bald auch eine Mami. Nach einer Halloween-Party in L.A. muss über Jessica Simpsons Schwangerschaft nicht mehr spekuliert werden. Die 31-Jährige bestätigte denn auch offiziell, dass sie und ihr Verlobter Eric Johnson bald Eltern werden. Auf ihrer Website verkündete sie, was die Öffentlichkeit schon eine Weile geahnt hatte: «It's true! I am going to be a mummy.»
Alles nur ein PR-Gag? Nachdem die Scheidung gestern publik wurde, mehren sich die Spekulationen, dass es sich um eine Zweckehe gehandelt habe: Die Klatsch-Website Radaronline.com zitierte einen Insider, der behauptet, die ganze Hochzeit sei nur ein Schwindel gewesen, eigens inszeniert für die Reality-Soap «Keeping up with the Kardashians». Ein ziemlich teurer Spass: Die Hochzeit am 20. August soll über sieben Millionen Euro gekostet haben.
1 / 7