Zum Hauptinhalt springen

Stars & Styles: Winona Ryder zieht über Mel Gibson her

Heute auf dem Boulevard: +++ Prinz Harry besucht Deutschland +++ Mariah Carey erwartet Zwillinge +++ Zickenkrieg zwischen Cher und Christina Aguilera +++

Demnächst startet Mel Gibson neue Komödie «The Beaver» im Kino. Doch ob die von Erfolg gekrönt sein wird, lässt sich bezweifeln. Zu stark nagen die Schlagzeilen von Alkoholismus und häuslicher Gewalt am Image des Hollywoodstars. Als würde das nicht schon genügen, zieht jetzt auch noch Schauspielerin Winona Ryder über ihn her...
Demnächst startet Mel Gibson neue Komödie «The Beaver» im Kino. Doch ob die von Erfolg gekrönt sein wird, lässt sich bezweifeln. Zu stark nagen die Schlagzeilen von Alkoholismus und häuslicher Gewalt am Image des Hollywoodstars. Als würde das nicht schon genügen, zieht jetzt auch noch Schauspielerin Winona Ryder über ihn her...
Keystone
«Ich erinnere mich, dass ich vor 15 Jahren auf einer dieser grossen Hollywood-Partys war», wird Ryder von der «GQ» zitiert. «Er war sehr betrunken. Ich war mit einem schwulen Freund gekommen. Gibson riss einen wirklich schrecklichen Schwulenwitz.» Auch über Winona machte Gibson sich angeblich lustig, weil sie Jüdin ist. «Ich hab allen gesagt, dass er ein Antisemit und schwulenfeindlich ist, aber niemand hat mir geglaubt.»
«Ich erinnere mich, dass ich vor 15 Jahren auf einer dieser grossen Hollywood-Partys war», wird Ryder von der «GQ» zitiert. «Er war sehr betrunken. Ich war mit einem schwulen Freund gekommen. Gibson riss einen wirklich schrecklichen Schwulenwitz.» Auch über Winona machte Gibson sich angeblich lustig, weil sie Jüdin ist. «Ich hab allen gesagt, dass er ein Antisemit und schwulenfeindlich ist, aber niemand hat mir geglaubt.»
Keystone
Damit die letztjährige Gewinnerin Lena Meyer-Landrut am Eurovision Song Contest 2011 nicht plötzlich alt aussieht, soll das deutsche TV-Publikum aus zwölf Titeln, ihren neuen Song wählen. Auch sonst laufen die Vorbereitungen für das Grossereignis in Düsseldorf: Mit Komikerin Anke Engelke und Unterhalter Stefan Raab wurden die Moderatoren bestimmt.
Damit die letztjährige Gewinnerin Lena Meyer-Landrut am Eurovision Song Contest 2011 nicht plötzlich alt aussieht, soll das deutsche TV-Publikum aus zwölf Titeln, ihren neuen Song wählen. Auch sonst laufen die Vorbereitungen für das Grossereignis in Düsseldorf: Mit Komikerin Anke Engelke und Unterhalter Stefan Raab wurden die Moderatoren bestimmt.
Keystone
1 / 7

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch