Zum Hauptinhalt springen

Tschetscheniens Präsident schenkt sich Stars

Popstar Shakira und US-Schauspieler Kevin Costner gehören zu den Prominenten, die zur Feier des 35. Geburtstages des tschetschenischen Präsidenten Ramsan Kadyrow erwartet werden.

Nicht nur die Sängerin Shakira hat eine Einladung zum Geburtstag, sondern auch...
Nicht nur die Sängerin Shakira hat eine Einladung zum Geburtstag, sondern auch...
Keystone
... die Schauspielerin Hilary Swank (27 February 2011),...
... die Schauspielerin Hilary Swank (27 February 2011),...
Keystone
...Luis Figo (22. September 2011).
...Luis Figo (22. September 2011).
Keystone
1 / 7

Auch die US-Schauspielerinnen Hilary Swank und Eva Mendes sowie Star-Geigerin Vanessa Mae würden an den Feierlichkeiten am 5. Oktober in Grosny teilnehmen, verlautete am Freitag aus Kreisen der tschetschenischen Regierung. Die Stars sollen unter anderem an der Eröffnung von Grosny-City teilnehmen, einem Wohn- und Geschäfstkomplex im Herzen der vom Bürgerkrieg zerstörten Hauptstadt.

«Politische, populistische Veranstaltung»

Die Milizen Kadyrows werden für zahlreiche Entführungen und Morde verantwortlich gemacht. Tschetschenien versucht bereits seit Monaten, sich durch die Einladung internationaler Stars zu schmücken. Im Mai wurden Ex-Fussballer wie Diego Maradona und Luis Figo zur Eröffnung des neuen Fussballstadions von Terek Grosny eingeflogen.

Zwei Monate zuvor organisierten die tschetschenischen Behörden ein Spiel zwischen einem aus Ex-Mitgliedern der brasilianischen Nationalmannschaft zusammengesetzten Team und einer russischen Mannschaft. Der frühere brasilianische Mittelfeldspieler Rai bedauerte anschliessend in einem Blog seine Teilnahme. Es habe sich um eine «politische, populistische Veranstaltung» gehandelt, deren Kontext ihm nicht klar gewesen sei.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch