Zum Hauptinhalt springen

«Rotoren sind wie Messer»

Ein 41-jähriger Mann hat die Kontrolle über seinen Helikopter verloren – der Unfall endete für ihn tödlich.

Der Modellhelikopter Gaui Formula X7.
Der Modellhelikopter Gaui Formula X7.
PD

Die Gegend Moos in der luzernischen Gemeinde Mauensee ist idyllisch: Felder, wohin das Auge reicht, vereinzelt zieren Bäume die Feldwege, welche wiederum die Äcker von den Wiesen trennen – optimal für den Modellflugsport. In dieser Gegend hat ein Spaziergänger am Mittwochabend einen 41-jährigen Mann tot aufgefunden. Der Mann lag mit einer Fernsteuerung am Boden, sein Kopf und ein Arm schwer verletzt, neben ihm ein Modellhelikopter. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann sich die tödlichen Verletzungen beim Fliegen seines Modellhelikopters zuzog.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.