Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

12 Tote und über 70 Verletzte bei Schiessereien in Chicago

Gewaltausbruch übers Wochenende in Chicago: Die Polizei sicherte einen Tatort ab, wo einem velofahrenden Jungen in den Bauch geschossen wurde.
Es sei kein Geheimnis, dass man in der Stadt über das Wochenende inakzeptable Gewalt gehabt habe, sagte der Chicagoer Polizeichef Eddie Johnson bei einer Pressekonferenz.
Chicago kämpft seit langem gegen grassierende Gewalt. Gründe liegen vor allem in den vielen illegalen Waffen, zersplitterten Gangs und sozialen Problemen.
1 / 5

«Diese Gewalt muss aufhören»

SDA/nag