Zum Hauptinhalt springen

15-Jähriger droht im Internet mit Mord

Die deutsche Polizei hat einen Jugendlichen festgenommen, der Mitschüler in einem Internetforum bedroht hat. Der Schüler ist inzwischen in psychiatrischer Behandlung.

Der Jugendliche habe in einem Internetforum Mitschüler mit dem Tod bedroht und angekündigt, heute in seine ehemalige Schule im deutschen Worms zu kommen.

Nach Angaben von Polizeisprecher Klaus Weinmann wurde der Junge noch gestern Abend festgenommen und in eine Klinik gebracht. Bei einer Durchsuchung der elterlichen Wohnung wurden keine Waffen gefunden. Auch gebe es keine Hinweise auf eine konkrete Tatvorbereitung.

Nach Weinmanns Worten war der Junge bereits am vergangenen Mittwoch vorübergehend festgenommen und von der Polizei ermahnt worden, nachdem einige seine Äusserungen auf eine bevorstehende Straftat hatten schliessen lassen. Als Motiv für sein Verhalten habe er Beziehungsprobleme und seinen Verweis von der Schule angegeben.

AP/oku

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch