Zum Hauptinhalt springen

19-Jährige in Wettingen AG belästigt

Ein Mann hat eine junge Frau beim Bahnhof sexuell belästigt. Die Polizei vermutet, dass er vor wenigen Tagen bereits eine 13-Jährige bedrängt hat.

oku

Ein unbekannter älterer Mann hat am Montagnachmittag beim Bahnhof Wettingen eine 19-jährige Frau sexuell belästigt. Die Frau schlug den Unhold allerdings in die Flucht: Sie schrie ihn laut an.

Der Unbekannte hatte sie bedrängt, unsittlich berührt und versucht, sie zu küssen, wie die Kantonspolizei Aargau am Dienstag mitteilte. Sie beschrieb den Mann als etwa 60 Jahre alt. Er habe einen auffällig schlurfenden Gang. Die Polizei geht davon aus, dass der gleiche Unhold bereits Mitte April in Baden AG ein 13-jähriges Mädchen belästigt hatte.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch