28-jährige Bergsteigerin stürzt am Piz Roseg in den Tod

Eine Alpinistin ist beim Aufstieg bei Samedan über eine Felswand hundert Meter in die Tiefe gestürzt. Sie konnte nur noch tot geborgen werden.

Gemäss Angaben der Kapo Graubünden befand sich eine Gruppe von vier Alpinisten unangeseilt im Aufstieg zum Piz Roseg (ganz rechts) auf knapp 4000 Metern über Meer. Foto: Keystone

Gemäss Angaben der Kapo Graubünden befand sich eine Gruppe von vier Alpinisten unangeseilt im Aufstieg zum Piz Roseg (ganz rechts) auf knapp 4000 Metern über Meer. Foto: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Sonntagmorgen ist eine 28-jährige deutsche Alpinistin beim Aufstieg zum Piz Roseg ob Samedan im Bündnerland über eine Felswand hundert Meter in die Tiefe gestürzt. Sie konnte nur noch tot geborgen werden.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Graubünden befand sich eine Gruppe von vier deutschen Alpinisten unangeseilt im Aufstieg von der Chamanna Tschierva zum Piz Roseg auf knapp 4000 Metern über Meer, als die 28-Jährige an einer Kletterstelle am sogenannten Eselsgrat plötzlich ausrutschte und eine Felswand hinunterstürzte. Zur Betreuung der Bergkameraden wurde das Care-Team Grischun aufgeboten. Die Alpinpolizei der Kantonspolizei Graubünden ermittelt die genaue Unfallursache. (step/sda)

Erstellt: 25.08.2019, 15:14 Uhr

Artikel zum Thema

Tourist stürzt am Matterhorn in den Tod

Ein südkoreanischer Bergsteiger ist am Montag am Matterhorn tödlich verunglückt. Er stürzte beim Abseilen aus ungeklärten Gründen in die Tiefe. Mehr...

Bergsteiger beim Haggenspitz tödlich verunfallt

Ein Alpinist ist im Kanton Schwyz ums Leben gekommen. Er stürzte wenige Meter vor dem Gipfel in die Tiefe. Mehr...

Bergsteiger stirbt beim Kleinen Mythen

Am Haggenspitz im Kanton Schwyz hat sich am Sonntag ein tödlicher Unfall ereignet. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Mamablog Was Neu-Eltern nie mehr hören wollen

Sweet Home Breiten Sie sich ungeniert aus

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Im Wiederaufbau: Das Sonnenlicht am frühen Morgen scheint auf die Kathedrale Notre-Dame in Paris. (16. September 2019)
(Bild: Ian Langsdon) Mehr...