Zum Hauptinhalt springen

3000 Evakuierte und drei Verletzte am Turnfest

Frisch und fröhlich zum «Eidgenössischen»: Am Freitag ging das Programm in Biel wieder mehr oder weniger normal weiter.
Die Zelte auf dem Campingplatz Ipsach wurden durch das Unwetter grösstenteils zerstört. Die rund 300 Personen, die dort übernachten sollten, mussten in der Innenstadt untergebracht werden.
Imposante Dimensionen: Das Base Camp zwischen Ipsach und Sutz.
1 / 19

Gala wird nachgeholt

Wind bläst stärker als erwartet

Fallwind Jorat

SDA/kpn/mw/cls