4-Jährige nach Skiunfall verstorben

An der Lenk kam es auf einer Piste zu einem tragischen Unfall. Ein Kind ist mit einem Skifahrer zusammengeprallt.

Oberhalb der Mittelstation Metsch prallte ein Skifahrer und mit einem vierjährigen Mädchen zusammen. (Archivbild)

Oberhalb der Mittelstation Metsch prallte ein Skifahrer und mit einem vierjährigen Mädchen zusammen. (Archivbild)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

An der Lenk ereignet sich am Donnerstag gegen 14.30 Uhr ein schwerer Skiunfall. Ersten Erkenntnissen zufolge waren oberhalb der Mittelstation Metsch ein Skifahrer und ein Mädchen, das ebenfalls auf Ski unterwegs war, zusammengeprallt. Das Kind wurde beim Zusammenprall schwer verletzt, wie die Kantonspolizei Bern am Samstag mitteilt.

Nach sofortigen Rettungsmassnahmen vor Ort wurde es durch einen Helikopter der Air Glaciers ins Spital geflogen, wo es am Freitag, am späten Abend verstarb. Beim verstorbenen Kind handelt es sich um ein 4-jähriges Mädchen aus dem Kanton Bern. Die Kantonspolizei Bern hat unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Oberland Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen (tag)

Erstellt: 29.12.2018, 15:02 Uhr

Artikel zum Thema

70-jährige Schweizerin stirbt nach Skiunfall in Österreich

Eine Skifahrerin ist am Samstag im österreichischen Galtür verunfallt. Die Frau erlag im Spital in Feldkirch ihren schweren Verletzungen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Blogs

Sweet Home So selbstverständlich harmonisch

Geldblog Dufte schlafen mit Aromahersteller Givaudan

Die Welt in Bildern

Was für eine Plage: Eine Bauernstochter in Kenia versucht mit ihrem Schal Heuschrecken zu verjagen. (24. Januar 2020)
(Bild: Ben Curtis) Mehr...