Zum Hauptinhalt springen

51 Tote bei Anschlägen und Entführungen im Irak

Seit Beginn des Jahres wird der Iran von einer heftigen Gewaltwelle erschüttert: In Najaf stehen Passanten um ein Auto, in dem eine Bombe detoniert war. (29. November 2013)

Anschlag auf Bordell

Vorwürfe gegen Maliki

SDA/kpn