Brand neben Gasanlage – Explosion verhindert

In Noréaz FR drohte ein Scheunenbrand auf Gastanks überzugreifen. Ein Grosseinsatz der Feuerwehr konnte das Schlimmste verhindern.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ein Feuer hat am Samstagnachmittag eine Scheune in der Nähe der Biogasanlage Seedorf in Noréaz FR vollständig zerstört. Sechzig Feuerwehrleute waren im Einsatz, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Verletzt wurde niemand, eine Explosion konnte verhindert werden.

«Das Feuer ist unter Kontrolle, aber noch nicht vollständig gelöscht», sagte der Sprecher der Freiburger Kantonspolizei am Abend auf Anfrage. Er bestätigte entsprechende Berichte der Zeitung «20 Minutes» und des Westschweizer Radios und Fernsehens (RTS). Die Brandursache sei noch nicht bekannt, die Schadenssumme ebenso wenig.

Das Feuer drohte zunächst auf die nahen Gastanks überzugreifen. Die Gefahr einer Explosion sei inzwischen gebannt, sagte der Sprecher. Für die Löscharbeiten wurde Wasser aus dem örtlichen See gepumpt. (sep/sda)

Erstellt: 08.10.2016, 22:52 Uhr

Artikel zum Thema

Samsung-Ersatzhandy fängt Feuer – Flugzeug evakuiert

Ein von Samsung als sicher deklariertes Galaxy Note 7 ist in Brand geraten. Das Unternehmen hat eine Untersuchung angekündigt. Mehr...

Dachstockbrand in Schwamendingen

Video Im Zürcher Stadtkreis 12 ist im Dach eines Mehrfamilienhauses ein Brand ausgebrochen. Die Bewohner mussten evakuiert werden. Mehr...

Auto im Gotthard-Tunnel in Brand geraten

Der Tunnel wurde vorübergehend in beide Richtungen gesperrt. Das Auto einer dreiköpfigen Familie hatte Feuer gefangen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Sweet Home So richten Sie geschickter ein

Tingler Neuer Name, neues Glück

Die Welt in Bildern

Volle Lippen: Indische Künstler verkleiden sich während des Dussehra Fests in Bhopal als Gottheit Hanuman. (19.Oktober 2018)
(Bild: Sanjeev Gupta/EPA) Mehr...