Deutsche Zeitung schaltet Schweizerdeutsch-Quiz

«Verstehen Sie Schweizerdeutsch?», fragt die Online-Ausgabe einer deutschen Zeitung heute. Die Hörbeispiele dürften für unsere Nachbarn besonders schwierig zu verstehen sein – urteilen Sie selbst.

Verstehen Sie Dialekte der Schweiz?


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

«Im Audio-Quiz können Sie testen, ob Sie das Bergvolk auch ohne Hilfe verstehen», schreibt die Online-Ausgabe der «Financial Times Deutschland» heute Morgen. Sie hat mehrere Sätze auf Schweizerdeutsch aufgenommen; die Leser müssen anschliessend entscheiden, was sie bedeuten.

Der Grund für das Rätsel ist offenbar der Besuch eines Schweizer Kollegen auf der Redaktion der FTD, wie die zuständige Redakteurin gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet sagt. Er hat die Fragen auch gleich selber eingesprochen. Ein Schweizer Sonderfall ist das Quiz allerdings nicht. Die Redaktion hat bereits zweimal ähnliche Rätsel zu deutschen Dialekten geschaltet.

Beim Hören des Tests scheint es, als ob der Besucher aus der Schweiz für seine deutschen Leser absichtlich komplizierte Sprachbeispiele ausgesucht hat. «Es ist natürlich interessanter für unsere Leser, wenn die Sätze etwas schwieriger sind», so die Redakteurin.

(oku)

Erstellt: 21.01.2011, 11:27 Uhr

Prominent auf der Seite: Der Schweizerdeutsch-Test auf FTD.de.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Die Welt in Bildern

Das grösste Kunstwerk der Welt aus Strohhalmen: Zwei Frauen aus Vietnam posieren für ein Foto vor der Kunstinstallation «Abschied des Plastik-Meeres» des kanadischen Künstlers Benjamin Von Wong, die aus 168'000 Plastik-Strohhalmen besteht. (17. März 2019)
(Bild: Thanh NGUYEN) Mehr...