Die Pressekonferenz zum Fall Paul

Acht Tage lang ist der 12-Jährige verschwunden. Die Polizei entdeckt ihn in der Nacht in Düsseldorf. Ein Mann ist in Haft.

Erleichtert: Der Solothurner Kripo-Chef Urs Bartenschlager

Erleichtert: Der Solothurner Kripo-Chef Urs Bartenschlager Bild: Screenshot

(Erstellt: 26.06.2016, 13:54 Uhr)

Artikel zum Thema

Warum die Behörden bei Paul S. nicht Alarm schlugen

Seit 2010 hat die Schweiz ein Alarmsystem für Kindesentführungen. Bisher ist dieses jedoch nie zum Einsatz gekommen – auch bei Paul S. aus Solothurn nicht. Mehr...

«Paul lernte den Mann über Internetspiel kennen»

Der 12-jährige Schüler aus Gunzgen SO ist in einer Wohnung in Deutschland gefunden worden. Ein 35-jähriger Mann sitzt in Haft. Er kennt Paul durch ein Online-Game und ist vorbestraft. Mehr...

Vermisster 12-Jähriger: Sonderpolizei sucht mit Hunden

Seit Samstag wird in Gunzgen Paul S. vermisst. Die Polizei hat das Fahrrad des Jungen in Härkingen gefunden und setzt Spürhunde ein. Mehr...

Bildstrecke

SEK stürmt Wohnung und befreit Paul

SEK stürmt Wohnung und befreit Paul Der 12-jährige Paul wurde in einer Düsseldorfer Wohnung gefunden. Im Rahmen des Einsatzes ist ein 35-jähriger Mann festgenommen worden.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Christo in London: Der berühmte Künstler stellt seine 20 Meter hohe Installation auf einem Londoner See aus. (18.Mai 2018)
(Bild: Tim P. Whitby/Getty Images/Serpentine Galleries) Mehr...