Die grösste Goldmünze

In Australien ist die grösste Goldmünze der Welt präsentiert worden. Über 40 Millionen Euro beträgt ihr Wert.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

In Australien ist am Donnerstag die grösste Goldmünze der Welt präsentiert worden. Sie ist zwölf Zentimeter dick und wiegt bei einem Durchmesser von 80 Zentimetern gut eine Tonne. Die Münze wurde im Vorfeld des Commonwealth-Gipfels in Perth präsentiert, der am Freitag in der südwestaustralischen Stadt beginnt. Ihr Goldwert beträgt umgerechnet 40,4 Millionen Euro.

Das Stück ist nach Angaben der Münzanstalt von Perth die grösste Goldmünze der Welt. Auf den beiden Seiten der Münze sind ein hüpfendes Känguru sowie Elizabeth II. als offizielles Staatsoberhaupt abgebildet. Die Queen will am Freitag den Commonwealth-Gipfel in Perth, das inmitten einer reichen Minenregion liegt, eröffnen. Das Anfertigen der Münze dauerte 18 Monate.

(jak/AFP)

Erstellt: 27.10.2011, 13:30 Uhr

Artikel zum Thema

Euro-Jubiläumsmünze zur Einführung vor zehn Jahren

Euro Brüssel Zum zehnten Jahrestag der Euro-Einführung wird eine Euro-Münze geprägt, deren Motiv in einer Internet-Abstimmung ausgewählt wurde. Mehr...

Die teuerste Münze der Welt

Der vermutlich älteste Silberdollar der USA ist jetzt das kostbarste Geldstück der Welt. Er kostet Millionen. Mehr...

Blogs

History Reloaded Die erste Frau im britischen Parlament

Mamablog Wem nützen Hausaufgaben eigentlich?

Die Welt in Bildern

In allen Farben: Die Saint Mary's Kathedrale in Sydney erstrahlt in ihrem Weihnachtskleid. (9. Dezember 2019)
(Bild: Steven Saphore) Mehr...