Diebe stehlen Uhren im Wert von über 1 Million Franken

Mehrere Täter haben Hunderte Uhren und Schmuckstücke aus der Omega-Boutique in Zermatt entwendet.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am frühen Morgen sind mehrere Täter in die Omega-Boutique an der Bahnhofstrasse in Zermatt eingedrungen. Wie Bilder zeigen, haben die Einbrecher die Vitrinen des Geschäfts eingeschlagen und leer geräumt.

Wie Omega mitteilt, wurden Uhren und Schmuck im Wert von über einer Million Franken gestohlen. Hunderte Stücke würden fehlen.

Die Polizei hat den Einbruch gegenüber «Blick» bestätigt. Weitere Angaben liegen zurzeit nicht vor. (woz)

Erstellt: 14.10.2017, 21:19 Uhr

Artikel zum Thema

Nach Raub von 100-Kilo-Goldmünze: Grossrazzia in Berlin

Video Nach dem Diebstahl einer äusserst seltenen Münze aus dem Bode-Museum hat die Polizei Wohnungen in der Hauptstadt durchsucht und mehrere Menschen festgenommen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Blogs

Von Kopf bis Fuss Hausmittel gegen Husten und Halsweh

Geldblog So machen Sie trotz sinkendem SMI Gewinn

Die Welt in Bildern

Sehen so Gewinner aus? Der Britische Premierminister Boris Johnson ist für kreative (Wahl-)Kämpfe bekannt, aber ob er mit Boxhandschuhen den Brexit voran und seine Wähler an die Urnen bringt? (19. November 2019)
(Bild: Frank Augstein/Getty Images) Mehr...