Ein Bambi für Michael Schumacher

Vor knapp einem Jahr war der Ex-Rennfahrer verunfallt. Jetzt wurde er für seine Karriere geehrt.

Nahm den Preis für Schumacher entgegen: Seine Managerin Sabine Kehm. (13. November 2014)

Nahm den Preis für Schumacher entgegen: Seine Managerin Sabine Kehm. (13. November 2014) Bild: Reuters

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der abwesende Michael Schumacher ist am Donnerstag in Berlin mit dem Bambi für seine sportliche Karriere ausgezeichnet worden. «Wie sehr hätte ich mir gewünscht, Dir diesen Preis persönlich zu überreichen», sagte Formel-1-Pilot Sebastian Vettel bei der Würdigung.

Den Millennium-Bambi für Schumacher nahmen dessen Managerin Sabine Kehm sowie sein langjähriger Teamchef Ross Brawn entgegen. Am Donnerstag genau vor 20 Jahren war Schumacher erstmals Formel-1-Weltmeister geworden.

Schumacher war im Dezember 2013 bei einem Ski-Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Der siebenfache Formel-1-Weltmeister hatte ein halbes Jahr im künstlichen Koma gelegen und befindet sich nun in der Schweiz in der Rehabilitation.

Auch die Weltmeister geehrt

Weitere Preisträger auf der diesjährigen Bambi-Gala waren unter anderen die dänische Kronprinzessin Mary, Hollywood-Star Uma Thurman, die Schauspielerin Josefine Preuss («Die Hebamme»), Francis Fulton-Smith («Die Spiegel-Affäre»), Regisseur Helmut Dietl und Schlagerkönigin Helene Fischer.

Die Fussball-Weltmeister Philipp Lahm und Miroslav Klose wurden mit dem Ehrenpreis gewürdigt, ihr Team-Kollege Bastian Schweinsteiger überreichte ihnen jeweils ein vergoldetes Rehkitz.

Hubert Burda Media («Bunte») verlieh den Bambi in diesem Jahr bereits zum 66. Mal. Mit dem ältesten deutschen Medienpreis werden seit 1948 Menschen ausgezeichnet, die das Publikum begeistern, bewegen und berühren. Die ARD übertrug die Bambi-Gala live aus Berlin. (ldc/sda)

Erstellt: 13.11.2014, 23:58 Uhr

Artikel zum Thema

Das positive Signal der Familie Schumacher

Der 7-fache Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher kämpft nach seinem schweren Skiunfall nach wie vor um die Rückkehr in ein normales Leben. Neue Hoffnung keimt auf. Mehr...

Rehabilitation von Schumacher kann bis zu drei Jahre dauern

Automobil Der französische Arzt Jean-François Payen mahnt in Interviews weiterhin Geduld im Zusammenhang mit der Genesung des Formel-1-Rekordweltmeisters Michael Schumacher an. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blogs

Mamablog Die Sprache macht Ihr Kind zum Stereotyp

Geldblog Dank Teilpensionierung Steuern sparen

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Überflieger: Eine F-16 des türkischen Stern-Akrobatik-Teams zeigt bei der Teknofest Flugshow in Istanbul, zu was die Maschine fähig ist. (20 September 2018)
(Bild: Osman Orsal) Mehr...