Ein Schützengraben im Garten

Stacheldraht, Sandsäcke und eine unterirdische Küche. Der britische Militärhistoriker Andrew Robertshaw hat hinter seinem Haus einen Schützengraben aus dem Ersten Weltkrieg rekonstruiert.

«Ich will den Menschen zeigen, was es bedeutete, im Ersten Weltkrieg zu kämpfen: Die Grabenanlage von Andrew Robertshaw.
Video: Reuters

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

(kpn/Reuters)

Erstellt: 13.11.2012, 15:44 Uhr

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Blogs

Beruf + Berufung Wo digitale Nomaden der Einsamkeit entkommen

Geldblog PK-Vorbezug: Bedenken Sie die Folgen!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...